„Jeder hilft jedem im Meisterkurs“

//„Jeder hilft jedem im Meisterkurs“

Christoph Danner hat vor einem Jahr seinen Spenglerbetrieb eröffnet. Zuvor hat der 25-Jährige am WIFI St. Pölten u.a. den Vorbereitungslehrgang auf die Lehrabschlussprüfung und den Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung für Spengler besucht.

Spenglermeister Christoph Danner ist seit einem Jahr mit seinem Ein-Personen-Unternehmen in Sankt Georgen am Steinfelde sehr erfolgreich und kann sich über eine gute Auftragslage freuen. „Auch mein Vater ist gelernter Spengler und hat mich schon von klein an für diesen Beruf begeistert. Ich durfte eine Lehre in einem renommierten Spenglerbetrieb absolvieren und konnte anschließend auch die Gesellen- und Meisterprüfung ablegen. Während dieser Zeit habe ich einschlägige Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt“, schildert Christoph Danner.

Kein Konkurrenzdenken im Meisterkurs

Der Jungunternehmer hat am WIFI St. Pölten einige Kurse absolviert, die ihn auf seine Selbstständigkeit vorbereitet haben – einer davon war der Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung für Spengler. „Auch wenn sich fast die Hälfte der Kursteilnehmer nach der Meisterprüfung selbstständig gemacht haben, gab es im Kurs kein Konkurrenzdenken untereinander. Jeder hilft jedem war das Motto. Mit einigen habe ich nach wie vor noch immer Kontakt“, beschreibt Christoph Danner das positive Lernklima im WIFI-Kurs.

„Mein Unternehmen bietet im Raum St. Pölten und Umgebung auch Dachsanierungen und Reparaturarbeiten an öffentlichen Gebäuden und Einfamilienhäusern an. Egal, ob es sich um Metalldächer und Fassaden in Doppelfalztechnik oder Well- und Trapezblechverarbeitung handelt. Ich kann in meiner Spenglerei fast alle Bleche nach Ihren Wünschen anfertigen“, so Danner.

 

2017-05-05T08:40:08+00:00