Alexander Umschaden hat am WIFI St. Pölten die Fachakademie Automatisierungstechnik besucht und danach die Berufsreifeprüfung gemacht. Nach zehn Jahren anschließender Praxis hat er bei der WKO-Zertifizierungsstelle um den Ingenieur-Titel angesucht. Wie haben Sie Ihr Berufsleben gestartet? Ich habe Betriebselektriker und Prozessleittechniker bei der Semperit Reifen...