Lisa Heininger hat heuer im Juni den Lehrgang Human Resource (HR) Management am WIFI Mödling abgeschlossen. Neben den Basics wie etwa Arbeitsrecht lieferte ihr der Kurs auch neue, spannende Inputs.

Wie haben Sie von der HR-Ausbildung erfahren?

Ich bin seit fünf Jahren bei der Firma Semperit AG in der Personalabteilung tätig und dort für Aus- und Weiterbildungen zuständig. Auf den WIFI-Kurs bin ich im Internet gestoßen – er war genau das, was ich gesucht habe.

Was haben Sie dort gelernt?

Ich habe im Kurs mein Wissen in vielen Bereichen aufbessern können. Die Ausbildung hat mir außerdem wichtige Informationen zum Thema Arbeitsrecht geliefert.

Was hat Ihnen am Kurs besonders gefallen?

Mir haben vor allem die neuen, kreativen Ansätze und Inputs gefallen. Eine interessante Methode ist zum Beispiel „Nudging“. Dabei wird versucht, ein bestimmtes Verhalten von Menschen anzuregen, ohne dabei auf Verbote, Gebote oder ökonomische Anreize zurückzugreifen. Mit ausgefallenen Ideen können „Anleitungen“ etwa für mehr Sauberkeit oder im Bereich Gesundheitsförderung geschaffen werden.

Für wen eignet sich der HR-Lehrgang am WIFI?

Der Kurs eignet sich vor allem für Quereinsteiger. Er liefert das notwendige Basiswissen für alle, die im Bereich Personalmanagement „Fuß fassen“ möchten.