Meine Botschaft kommt wirklich an

//Meine Botschaft kommt wirklich an

Anna Maria Koizar beschloss vor zwei Jahren spontan, die Rhetorik-Akademie im WIFI NÖ zu absolvieren und profitiert noch heute davon.

Ursprünglich als Heilmasseurin ausgebildet, arbeitete Anna Maria Koizar dann doch in der Baufirma ihres Vaters, der Ing. Koizar Bau und Planungsges.m.b.H., mit. „In der Baubranche herrscht halt doch ein anderer Ton“, schmunzelt Anna Maria Koizar. „Ein Freund hat mir dann erzählt, dass er die Rhetorik-Akademie im WIFI besuchen wird, da hab ich mir gedacht, ich geh einfach mit.“

„Sternstunden“ inklusive
Die Rhetorik-Akademie des WIFI Niederösterreich besteht aus fünf Modulen, von Anti-Lampenfieber- Training über Sprechtechnik bis zur Überzeugungsrede ist da alles dabei. Die Akademie schließt mit einem Diplom ab. Besonderes Highlight sind die „Sternstunden“, zwei Motivationsabende mit Rhetorik-Profis, die gute Tipps aus der Praxis für die Teilnehmer parat haben – auch eine hervorragende Gelegenheit zum Netzwerken!

„Mir hat die Rhetorik-Akademie einfach auf allen Ebenen geholfen“, erzählt Anna Maria Koizar, „Man verliert einfach die Scheu vorm Reden und Präsentieren vor anderen Menschen. Für wen sich die Akademie eignet? Koizar: „Für jeden, der seine Stärken stärken will.“ Mit dem Nachsatz: „Man sollte aber auch darauf gefasst sein, dass die eigenen Schwächen aufgedeckt werden. Das kann dann schon einmal ein wunder Punkt sein. Aber wer wirklich kommunizieren will, muss sich mit sich selber konfrontieren.“ Mittlerweile arbeitet Anna Maria Koizar wieder als Heilmasseurin. Und profitiert auch hier von ihrer Rhetorik-Ausbildung: „Wir haben ja nicht nur gelernt, uns selbst zu präsentieren, sondern auch, welche verschiedenen Menschentypen es gibt und wie man sie erreicht. Wenn ich jemandem auf seiner Ebene begegne, kann ich zu ihm vordringen und meine Botschaft kommt wirklich an. So kann man – unabhängig von der Branche – einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
www.annakoizar.at

2017-01-18T08:10:01+00:00

Leave A Comment